Praxis KlangRaum für Musiktherapie, Psychotherapie & Trauerbegleitung

verwaiste Eltern, Schreibabys, Babys mit Anpassungsstörungen, Kinder mit Förderbedarf, Trauernde, Menschen in Lebenskrisen, ADHS u.a.

Musiktherapie ist ein eigenständiges Therapieverfahren, dass durch den gezielten Einsatz von Musik in der therapeutischen Beziehung, die seelische, körperliche und geistige Gesungheit wiederhergestellt, erhalten und gefördert wird.

Ich arbeite als Musiktherapeutin (M.A.) tiefenpsychologisch und habe zahlreiche Erfahrungen mit Trauerarbeit, die ich mit der musiktherapeutischen Arbeit verbinde. Ein besonderes Anliegen ist mir die Arbeit mit Babys und Kindern und deren Eltern. Meine Erfahrungen als Mutter kann ich emphatisch in die Therapien einfließen lassen. Ich kann auf vielfältige Krankheitsbilder und Krisenzeiten durch meine vielfältigen Erfahrungen reagieren. Die therapeutische Beziehung und die Wünsche, Grenzen und Bedürfnisse meiner Klienten und Patienten stehen dabei im Vordergrund.

Ich arbeite nach dem Ethikkodex der DMtG und die Anwartschaft für die Zertifizierung beantragt.

 

Musiktherapie, Musik, Therapie, Heilpraktiker, Trauerbegleitung (anklicken für Infos), Schreibabys, Trauerarbeit, verwaiste Eltern, Babys mit Anpassungsstörungen, Kinder mit Förderbedarf, Trauernde, ADHS, KJP, Hospizarbeit


über mich

Neben der Musiktherapie arbeite ich freiberufliche Bratscherin / Barockbratscherin vermehrt im norddeutschen Raum.


2020 schloss ich meinen Masterstudiengang Musiktherapie an der HfMT Hamburg ab und arbeite seitdem freiberuflich als Musiktherapeutin und seit Ende 2020 beim Kinder- und Jugendhospizdienst „Die Muschel“ für Familien in Lübeck und Umgebung. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt ist die Begleitung von Sterneneltern (Eltern, die ihr Kind in der Schwangerschaft, bei oder nach der Geburt verloren haben), sowie Eltern mit Schreibabys.


Außerdem bin ich Liedermacherin für Sternenkinderlieder und spiele diese auch auf Beerdigungen, Trauerfeiern. Mehr dazu auf www.sternenkinderlied.com


Ich lebe auf dem Land und bin Mutter von vier Kindern.


(Klang-) Raum für Trauer
Musiktherapie in der Trauerarbeit mit verwaisten Müttern
beim Frühtod eines Kindes

Hier könnt ihr ein Absract meiner Masterarbeit lesen. Die ganze Arbeit gibt es auf Anfrage gerne per Mail.

Berufserfahrung

- Altenpflegheim, Demente, Palliativbereich, Hospiz
- musiktherapeutische Trauerbegleitung von Sternenmamas, derzeit http://nona-fit.de/sternenkurse
- Kinder- und Jugendpsychiatrie

Praktikas
  •  Psychiatrische Tagesklinik Ahrensburg
  • KIDS Hamburg e.V. für Kinder mit Down-Syndrom
  • Tobiashaus Ahrensburg, Demenzbereich
  • Psychiatrische Klinik: Heinrich Sengelmann Krankenhaus
  • Kinderhospiz Löwenherz Syke 
  • Kinder PaCT Hamburg e.V. 
  • Jugendmusikschule Hamburg 
  • Grundschule Barlheide, musiktherapeutische Förderung 
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie Lübeck, Vorwerk 
  • Hospital zum heiligen Geist

Fortbildungen/Vorträge


Fortbildung Traumapädagogik
Forschungswerkstatt HfMT Hamburg
Netzwerktreffen Musiktherapie, Jugendmusikschule Hamburg
Lehrmusiktherapie & Supervision
GIM Einführungsseminar, Frau Prof. Frohne-Hagemann
musiktherapeutische Tiefenentspannung, H.H. Decker-Voigt

Einzelstunde

60 € / 50 min

90 € / 50 min bei Hausbesuchen

Paarstunde

80 € / 50 min

Gruppenstunde

75 € / 90 min

  • ab 4 Teilnehmer/innen

  • Absagen sind bis 48 h vorher möglich, ohne Berechnung des Honorars
  • bei nicht wahrgenommenen Stunden oder kurzfristige Absagen wird das Honorar berechnet
  • eine Therapie oder Beratung ist unabhängig von gesetzlichen Krankenkassen
  • teilweise ist eine Kostenübernahme durch z.B. Zusatzleistungen der KK oder SGB IX möglich
  • ich helfe auch bei wenig finanziellen Mitteln, sprechen Sie mich an

Praxis KlangRaum für Musiktherapie

Alte Landstraße 26
22962 Siek